loader icon

Datenschutz

Der Schutz Ihrer Daten ist uns ein zentrales Anliegen. Ihre Daten werden selbstverständlich im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Diese Datenschutzerklärung dient der Aufklärung des Nutzers dieser Internetseite über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch

Restaurant Maindiner / Herbert Kniplitsch
Hainer Weg 29
60599 Frankfurt am Main
Tel.: 069/660 580 25
E-Mail: info@main-diner.de

– im Folgenden „Anbieter“ –

1. Allgemeines
Diensteanbieter und damit verantwortliche Stelle für die beim Besuch unserer Website erhobenen personenbezogenen Daten ist die 1&1 Internet SE, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur.

Die Nutzung der Website des Anbieters ist nicht von einer Registrierung/Erstellung eines Kundenkontos abhängig. Es werden keine Software- oder Hardwaretechniken eingesetzt, um die E-Mail-Adresse oder andere personenbezogene Daten ohne die Einwilligung des Nutzers zu erfassen.

2. Umgang mit und Verwendung von personenbezogenen Daten
Personenbezogene Daten, also solche Angaben, die Rückschlüsse auf die Identität der Besucher un-serer Website erlauben, werden von uns ausschließlich nach den einschlägigen gesetzlichen Vor-schriften der Verordnung (EU) 2016/679 (DS-GVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) erhoben, verarbeitet und genutzt.

Personenbezogene Daten werden zur Abwicklung zwischen dem Nutzer und dem Anbieter geschlossener Verträge sowie bei Einverständnis zur Information über weitere Angebote – ausschließlich – des Anbieters erhoben und gespeichert. Sie können unsere Website besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Bei jedem Zugriff auf unsere Website werden Nutzungsdaten durch den jeweiligen Internetbrowser übermittelt und in Protokolldateien, den sogenannten Server-Logfiles, wie z.B. Datum und Uhrzeit des Abrufs, Name der aufgerufenen Seite, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider, gespeichert. Diese Daten können nicht einer bestimmten Person zugeordnet wer-den und dienen ausschließlich der Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs unserer Website und der Verbesserung unseres Angebots.

Gibt ein Besucher unserer Website personenbezogene Daten (z.B. seinen Namen, seine Adresse, E-Mail-Adresse etc.) in das Kontaktformular ein, nutzen wir diese Daten ausschließlich zur Beantwortung der Anfrage bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration. Diese Daten werden nicht ohne Einwilligung des Betroffenen weitergegeben. Sobald der Zweck der Erhebung und Speicherung weggefallen ist, werden wir die personenbezogenen Daten zeitnah löschen.

Gibt ein Besucher unserer Website personenbezogene Daten (z.B. seinen Namen, seine Adresse, E-Mail-Adresse etc.) in ein Anmeldeformular ein, nutzen wir diese Daten ausschließlich zur Registrierung zu der jeweiligen Veranstaltung und Rechnungsstellung bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration. Diese Daten werden nicht ohne Einwilligung des Betroffenen weitergegeben. Sobald der Zweck der Erhebung und Speicherung weggefallen ist, werden wir die personenbezogenen Daten zeitnah löschen.

Der Anbieter weist ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet trotz modernster eingebauter Sicherheits-Techniken des Anbieters Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann. Für Handlungen von Dritten haften wir nicht. Durch den Anbieter erhobene/gespeicherte personenbezogene Daten werden an Dritte nur weiter gegeben/ übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung/Abrechnung erforderlich, gesetzlich vorgeschrieben ist oder der Nutzer zuvor eingewilligt hat. Sämtliche personenbezogenen Daten werden nur solange gespeichert, wie dies für den genannten Zweck erforderlich oder insbesondere aus steuerrechtlichen Gründen gesetzlich vorgeschrieben ist. Eine anderweitige Weitergabe an Dritte oder ein Verkauf/Verleih der personenbezogenen Daten findet nicht statt.

E-Mails, die von uns verschickt werden, sind ausschließlich für den bezeichneten Adressaten bestimmt. Ihr Inhalt ist vertraulich und gehört zur gesetzlich geschützten Kommunikation zwischen den E-Mail-Parteien. Beachten Sie bitte, dass jede Form der Kenntnisnahme, Veröffentlichung oder Weitergabe des Inhalts solcher E-Mails unzulässig ist, soweit nicht eine vorherige Zustimmung des Absenders vorliegt. Sollten Sie nicht der bezeichnete Adressat sein, bitten wir Sie, sich unverzüglich mit dem Absender der E-Mail in Verbindung zu setzen.

3. Verwendung von Cookies
Der Anbieter setzt insbesondere für die komfortable und sichere Nutzung der Internetseite sogenannte „Cookies“ ein. Cookies sind kleine Textdateien, die der Webbrowser des Nutzers – sofern nicht seitens des Nutzers durch entsprechende Einstellung deaktiviert – bei Nutzung der Internetseite des Anbieters entgegennimmt und auf dem genutzten Rechner speichert. Personenbezogene Daten werden dabei nicht gespeichert, ebenso finden keine Auswertungen statt. Je nach gewählten Einstellungen/ benutztem Browser ist eine Nutzung der Internetseite des Anbieters bei Deaktivierung von Cookies nicht/nur eingeschränkt möglich.

4. Verwendung des Facebook-Plugins („Gefällt mir“)
Der Anbieter dieser Internetseite nutzt Plugins des Anbieters Facebook.com (1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA) und weist darauf hin, dass bei Nutzung dieser Internetseite durch das Plugin eine Verbindung zu Facebook aufgebaut wird, wodurch eine Übermittlung an Ihren Browser durchgeführt wird, damit das Plugin auf dieser Internetseite erscheint. Durch die Nutzung dieser Internetseite werden Daten an die Facebook-Server weitergeleitet, welche Informationen über den Besuch des Nutzers enthalten. Wenn der Nutzer über ein Facebook-Account verfügt und dort eingeloggt ist, werden die Nutzungsdaten dem entsprechenden Facebook-Account zugeordnet und bei Klicken des „Gefällt mir“-Buttons auf das Facebook-Account übertragen und dort veröffentlicht. Zweck und Umfang der Datenerhebung durch Facebook.com und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook.com unter http://www.facebook.com/about/privacy/

5. Rechte des Nutzers auf Auskunft/Berichtigung/Einschränkung der Verarbeitung/Löschung/ Datenübertragbarkeit

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz steht dem Nutzer ein Recht auf die unentgeltliche Auskunft über die Herkunft und den Umfang seiner gespeicherten Daten zu. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung, Nutzung, Sperrung oder Löschung personenbezogener Daten wenden Sie sich bitte an den Anbieter.

Recht auf Auskunft

Sie haben das Recht, von uns eine Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.

Recht auf Berichtigung

Sie haben das Recht, eine unverzügliche Berichtigung und/oder Vervollständigung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

Recht auf Löschung

Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

Recht auf Unterrichtung

Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung geltend gemacht, werden wir allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, personenbezogene Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, an sich oder an einen Dritten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

6. Widerrufsrecht/Widerspruchsrecht

Der Nutzer hat nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen das Recht

  • Die Einwilligung in die Erhebung, Speicherung und Nutzung der personengebundenen Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung bezüglich der Erhebung von Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Die bis zur Rechtskraft des Widerrufs erhobenen Daten bleiben hiervon unberührt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Umsetzung Ihres Widerrufs aus technischen Gründen etwas Zeit benötigen kann und Sie währenddessen möglicherweise noch Nachrichten von uns erhalten.

Und/oder

  • Die Berichtigung, Sperrung und/oder Löschung der personengebundenen Daten zu verlangen, soweit dies nicht vorrangigen gesetzlichen Regelungen (z.B. Aufbewahrung aus steuerrechtlichen Gründen) oder denen für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung oder Abrechnung des Vertragsverhältnisses dienenden Zwecken widerspricht. Zur Geltendmachung dieser Rechte kann der Nutzer den Anbieter unter den angegebenen Anbieterdaten kontaktieren.

Widerspruchsrecht

  • Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen.

Widerrufsrecht von Einwilligungen

  • Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung bezüglich der Erhebung von Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Die bis zur Rechtskraft des Widerrufs erhobenen Daten bleiben hiervon unberührt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Umsetzung Ihres Widerrufs aus technischen Gründen etwas Zeit benötigen kann und Sie währenddessen möglicherweise noch Nachrichten von uns erhalten.

Zu Ihrem eigenen Schutz behalten wir uns vor, bei einer vorliegenden Anfrage, weitere Informationen einzuholen, die zur Bestätigung Ihrer Identität erforderlich sind und falls eine Identifizierung nicht möglich sein sollte, die Bearbeitung der Anfrage zu verweigern.

7. Änderung der Datenschutzerklärung
Der Anbieter behält sich auch unabhängig von Gesetzesänderungen vor, entsprechend den rechtlichen Maßgaben Änderungen vorzunehmen und empfiehlt daher unmittelbar vor Abgabe eines Angebotes die Durchsicht der Datenschutzerklärung.